Feste Velletri


Festa patronale di San Clemente (Patronatsfest des hl. Clemens) - Am 23. November feiert die Stadt den hl. Clement, Papst, Märtyrer und Schutzpatron der Stadt.

La Pasquella - Dieses "Pasquella" genannte Fest findet am 5. Januar, am Tag vor dem Dreikönigstag statt; während die „Befana" (hierbei handelt es sich um eine alte Hexe, die den guten Kindern am Dreikönigstag Geschenke, den bösen Kindern Kohle bringt; Anmerk. d. Übersetz.) Bonbons und Süßigkeiten an die Kinder verteilt, ziehen die Teilnehmer der „Pasquella", („pasquellari" genannt) in einer Parade in historischen Kostümen durch den Ort.

La Festa dell'Uva e del Vino (Trauben- und Weinfest) – Das Fest wird seit dem Jahre 1930 jedes Jahr am letzten Wochenende im September gefeiert und huldigt dem Qualitätswein; es gilt als freudig erwartetes Ereignis für ganz Velletri und Umgebung, und wird von Musik, folkloristischen Tänzen und natürlich von Kostproben regionaler Speisen und Weine begleitet.

Palio delle Decarcie (Wettkampf der, Decarcie) - Der Verein "Palio von Decarcie - Nicola Ferri" kümmert sich seit 1996 im Rahmen des alljährlichen Trauben- und Weinfestes um die Realisierung der historischen Nachahmung des "Palio von Decarcie" (XVI. Jh.), einem Wettkampf, bei dem Ritter aus den verschiedenen Stadtteilen (="Decarcie") miteinander wetteiferten. Jedes Jahr gibt es Umzüge in historischen Kostümen aus der Renaissance durch die Straßen der Altstadt, Veranstaltungen mit Fahnenschwingern, Straßenspiele und verschiedene Themenabende.

La Festa delle Camelie (Kamelienfest) - Das Fest wird in der Regel am dritten Wochenende im Monat März veranstaltet und widmet sich diesen wunderschönen Blumen, die mit großem Erfolg auf dem Gebiet von Velletri angepflanzt werden, wo das geeignete Mikroklima und der günstige vulkanische Boden - notwendig für eine optimale Entwicklung der Pflanzen – zu finden sind. Am Stadtpark stellen Baumschulen aus ganz Italien ihre Pflanzen und Blumen aus, die Straßen sind festlich geschmückt und es gibt Stände mit regionalen Speisen und Weinen.

Sagra del Carciofo alla Matticella (Fest der Artischocken, alla Maticella ) – Im Mai feiert die Stadt einen diesem berühmten Gericht gewidmeten Gedenktag. Diese Speise wird nach einer jahrhundertealten Tradition zubereitet und soll in die Liste der „traditionellen Produkte" aufgenommen werden; Zudem wir ihre Anerkennung im Rahmen einer Europäischen Marke als „Garantiert traditionelle Spezialität" angestrebt. Während des Festes werden Artischocken auf einem Grill über gebündelten Reben (matticelle) zubereitet und es gibt Musik, Gesang und Kostproben des lokalen Weins.

Estate Velletrana (Sommer in Velletri) - Im Sommer gibt es ein umfangreiches Programm mit Musikveranstaltungen, Kabarett, literarischen Treffen wie auch mit künstlerischen und kulturellen Aktivitäten.