Spezialitäten

Neben Fleisch und hausgemachten Käse gilt ein besonderer halbfester Quark-Käse als typisches Produkt der lokalen Küche von Rocca Priora. Dieser Quark-Käse wird verspeist, wenn er noch sehr heiß ist und wird deshalb „Scottone" (scottare =.brennen, verbrennen; Anmerk. d. Übersetz.) genannt. Dieser charakteristischen Önogastronomie von Rocca Priora zu Ehren, die als sehr ursprünglich gilt, wird im Januar ein traditionelles Fest veranstaltet.


SCOTTONE


Zuletzt möchten wir die leckeren, „cellette" erwähnen, typische frische Nudeln in länglicher Form, die den „Strozzapreti" ähneln, die hier mit Thunfisch oder mit einer Soße aus Knoblauch, Olivenöl, Tomaten und Sardellen zubereitet werden.