Feste Frascati


Sant'Antonio Abate (Hl. Antonius der Große) – Am 17. Januar feiert man den Schutzpatron der Tiere; die Zeremonie sieht eine Prozession bis zur Piazza San Pietro vor, wo die Tiere gesegnet werden.

Festa dei Santi Patroni Filippo e Giacomo (Fest der Schutzheiligen Philippus und Jakobus) – Am 3. Mai werden den Schutzpatronen während einer feierlichen Messe Votivkerzen geweiht. Normalerweise ist an diesem Feiertag der Eintritt in die Scuderien Aldobrandini frei.

Festival Internazionale delle Ville Tuscolane (Internationales Festival der Tuskolanischen Villen) – Ende Juni wird in der Villa Torlonia ein Theater-, Tanz- und Musikfestival veranstaltet, das zahlreiche Besucher und Touristen anzieht; unter den Besuchern der verschiedenen Veranstaltungen finden sich auch oft prominente Gäste.



Festa del Borgo di San Rocco (Fest des Stadtviertels San Rocco) – Während der zweiten Septemberwoche wird das Fest des Stadtviertels Borgo di San Rocco veranstaltet, auf dem man hausgemachte Gerichte wie Bohnen mit Schweineschwarte kosten und dem Vortrag von dialektalen Gedichten lauschen kann

Festa della cortesia (Fest der Freundlichkeit) – Hierbei handelt es sich um ein Fest, das traditionell von den wohlhabenden Weinanbauern am Ende der Weinlese als Dank für ihre Mitarbeiter veranstaltet wurde. In heutiger Zeit findet es am letzten Wochenende im Oktober statt; musikalische Darbietungen und Feuerwerk begleiten die Ausstellung von landwirtschaftlichen Maschinen und Geräten.

Fojetta a Frascati – In der zweiten und dritten Dezemberwoche feiert die Stadt dieses Fest mit typischen Gerichte und optimalen Wein, der als Stolz der Stadt angesehen wird: Das Fest findet statt in den sogenannten „Fraschetten" (eine Art Taverne, die typisch ist für die Gegend der Castelli Romani; Anmerk. d. Übersetz.); zudem laden Gasthäuser und Keller ein, den berühmten lokalen Wein zu kosten.

Mercatino d'arte e d'antiquariato (Kunst- und Antiquitätenmarkt) - Jeden ersten Sonntag im Monat füllen sich die Straßsen des Dorfes mit bunten Ständen, die Kunstgegenstände und Antiquitäten, aber auch moderne Kunst- und Hobbyobjekte ausstellen und verkaufen.